Navigation
11.12.2013

50plus-Pakt Ingolstadt-Erlangen

2013_12_11_Botschafterernennung01.jpg2013_12_11_Botschafterernennung_02.jpg
Datum:
11.12.2013
Uhrzeit:
11:30 Uhr
Ort:
Stadt Ingolstadt

Im Rahmen eines lokalen Pakt-Treffens im Jobcenter Ingolstadt erhielt MdB Dr. Reinhard Brandl die Ernennungsurkunde als Botschafter der Perspektive 50plus-Beschäftigungspakte in den Regionen. Ziel dieses Projektes ist es, möglichst viele Menschen jenseits des 50. Lebensjahres wieder in Arbeitsverhältnisse zu bringen, so der Leiter des Ingolstädter Jobcenters, Isfried Fischer, in seiner Rede. Der neu ernannte Botschafter, MdB Dr. Reinhard Brandl, erklärte in seinen Dankesworten, dass er es als seine Aufgabe betrachte, die regionalen Medien und Unternehmen auf das Programm und die Ziele der Perspektive 50plus aufmerksam zu machen. Deutschland sei bei der Beschäftigung Älterer mittlerweile Vizeeuropameister hinter Schweden. Wichtig sei aber, so Brandl, dass die Unternehmen sich nicht nur auf älter werdende Mitarbeiter einstellen, sondern dass auch ältere Arbeitssuchende eine Chance auf dem Arbeitsmarkt bekommen müssen. Brandl ist neben MdL Martin Neumeyer, dem Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, der zweite Botschafter den der 50plus-Pakt Erlangen-Ingolstadt zur Unterstützung gewinnen konnte.

Jobcenter Ingolstadt
Heydeckplatz 1
85049 Ingolstadt