Navigation
23.10.2015

Benefiz-Schafkopfturnier

Beim Schafkopfen ist höchste Konzentration gefordert
Beim Schafkopfen ist höchste Konzentration gefordert
Adalbert Lina (links) und MdB Dr. Reinhard Brandl (rechts) mit den gewinnern
Adalbert Lina (links) und MdB Dr. Reinhard Brandl (rechts) mit den gewinnern
Datum:
23.10.2015
Uhrzeit:
18:30 Uhr
Ort:
Eichstätt

Bereits zum dritten Mal lud Stadtrat Adalbert Lina zum Benefiz-Schafkopfturnier zugunsten der Eichstätter Jugend ein. 208 Schafkopferinnen und Schafkopfer kamen in die Kantine der Bereitschaftspolizei und spielten beim Turnier mit. Schirmherr war in diesem Jahr der Bundestagsabgeordnete Dr. Reinhard Brandl, der selbst mitspielte und den sehr guten Platz 28 erspielte. Für die Bestplazierten gab es schöne Preise, unter anderem eine 4-tätige Belrin.Reise für zwei Personen, gestiftet von Reinhard Brandl. Die eigentlichen Gewinner des Turniers sind aber die Eichstätter Jugendverbände, die sich wieder über einen Reinerlös von Neuntausend Euro freuen können.    

BePo Eichstätt
Pirkheimerstraße 3
85072 Eichstätt