Navigation
29.07.2016

Besuch der Ausstellung "Kunst und Glaube"

Das Deckenfresko in der Schlosskapelle Neuburg
Das Deckenfresko in der Schlosskapelle Neuburg
img_8955.jpg
Datum:
29.07.2016
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Ort:
Große Kreisstadt Neuburg an der Donau

Die Ausstellung "Kunst und Glaube" der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung im Neuburger Schloss lockte über Zwanzigtausend Besucher nach Neuburg. Im Mittelpunkt stand die von Pfalzgraf Ottheinrich vollendete und nach ihm benannte mehrbändige Prachtbibel. Ergänzt wurde die anspruchsvolle Ausstellung durch weitere Handschriften und Drucke des Mittelalters und der Renaissancezeit, die als Leihgaben aus vielen Museen der ganzen Welt nach Neuburg gekommen waren. MdB Dr. Reinhard Brandl, der unter der fachkundigen Führung des Ausstellungskurators Dr. Thomas Rainer die Ausstellung ebenfalls besuchte, war auch besonders angetan vom neuen glanz des frisch gereinigten und neu illuminierten Deckenfreskos der Schlosskapelle, welche als älteste Kirche des lutheranischen Bekenntnisses gilt.

Schloss Neuburg
Residenzstraße 2
86633 Neuburg