Navigation
13.03.2017

Besuch der Technischen Hochschule Ingolstadt

Staatssekretär Stefan Müller und MdB Dr. Reinhard Brandl an der THI; Foto: Stefan Eberl
Staatssekretär Stefan Müller und MdB Dr. Reinhard Brandl an der THI; Foto: Stefan Eberl
Foto: Stefan Eberl
Foto: Stefan Eberl
Datum:
13.03.2017
Uhrzeit:
14:30 Uhr
Ort:
Stadt Ingolstadt

Zur Konferenz "Netzwerk Qualifizierung Elektromobilität" war auch der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Bildung und Forschung, Stefan Müller MdB, nach Ingolstadt gekommen. Die Veranstaltung bot eine Plattform zum fachlichen Austausch zwischen Unternehmen und der Hochschule. Vizepräsident Prof. Thomas Doyé stellte fest, dass von der Konzeption eines Studiengangs bis zur ersten Vorlesung etwa zwei Jahre vergehen. Um die extrem hohe Nachfrage nach qualifiziertem Personal für die Automobilbranche zu befriedigen, ist in diesem Bereich eine Verbesserung notwendig. Staatssekretär Stefan Müller überbrachte einen Förderbescheid des Bundes, um gerade an der THI schnell und flexibel auf die Anforderungen bei der Elektromobilität reagieren zu können. MdB Dr. Reinhard Brandl freute sich mit der THI über die stattliche Förderung und wünschte Prof. Doyé weiterhin viel Erfolg. 

Technische Hochschule Ingolstadt
Esplanade 10
85049 Ingolstadt