Navigation
22.12.2015

Besuch des französischen Generalkonsuls M. Jean-Claude Brunet

MdB Dr. Reinhard und Generalkonsul Jean-Claude Brunet bei der Enthüllung der Gedenktafel
MdB Dr. Reinhard und Generalkonsul Jean-Claude Brunet bei der Enthüllung der Gedenktafel
MdB Dr. Reinhard Brandl bei seinem Grußwort
MdB Dr. Reinhard Brandl bei seinem Grußwort
Datum:
22.12.2015
Uhrzeit:
11:00 Uhr
Ort:
Stadt Ingolstadt

Hoher Besuch am Ingolstädter Katharinen-Gymnasium; der französische Generalkonsul, M. Jean-Claude Brunet, war persönlich gekommen, um sich bei den Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrerschaft für die Anteilnahme anlässlich des Terroranschlages im November in Paris zu bedanken. MdB Dr. Reinhard Brandl hatte dem Generalkonsul das Kondolenzbuch mit 800 Unterschriften übergeben. Herr Brunet war von dieser Geste des Mitgefühls sehr beeindruckt. Neben dem Generalkonsul konnte Schulleiter Rudolf Schweiger auch MdB Dr. Reinhard Brandl und Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel begrüßen. Die beiden Politiker verurteilten in ihren Grußworten ebenfalls diesen grausamen Anschlag und zeigten sich von der Aktion des Katharinen-Gymnasiums tief bewegt. Zum Abschluss des Besuches enthüllte der Generalkonsul eine Gedenktafel für Charles de Gaulle, der während des Zweiten Weltkrieges als Kriegsgefangener im Lazarett, das sich auf dem Gelände des Katharinen-Gymnaisums befand, einige Zeit verbrachte.  

Katharinen-Gymnasium
Jesuitenstraße 10
85049 Ingolstadt