Navigation
31.10.2017

Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum

Festgottesdienst in der Neuburger Hofkirche; Foto: Xaver Habermeier
Festgottesdienst in der Neuburger Hofkirche; Foto: Xaver Habermeier
Datum:
31.10.2017
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Ort:
Große Kreisstadt Neuburg an der Donau

Zum Festgottesdienst am Reformationstag strömten über 500 Gläubige beider Konfessionen in die Neuburger Hofkirche. Seit der Spaltung der Kirche vor 500 Jahren waren sich die evangelischen und katholischen Christen nur selten so nahe wie zu diesem Jubiläum. Nach dem Einzug der Geistlichkeit folgte ein festlicher evangelischer Gottesdienst. Die Predigt war dann dreigeteilt. Pfarrer Schiller beschäftigte sich mit dem Thema Freiheit. Pfarrer Sperber erläuterte den Spruch "Nobody is perfect". Pfarrer Bogenreuther wagte schließlich einen Blick in die Zukunft. Das Schlußwort sprach MdB Dr. Reinhard Brandl und endede mit den Worten: "Ich wünsche mir, das sich auch in einem Jahr die Leute am Reformationstag an die wahren Werte erinnern und nur daran, dass Halloween ist". Nach der Messe bewegte sich dann der Kirchenzug ins Schloss zu einem Emfpang. 

Hofkirche
Karlsplatz 10
86633 Neuburg a. d. Donau