Navigation
21.07.2016

Politischer Abend mit Staatsministerin Ilse Aigner

Staatsministerin Ilse Aigner in Arnsberg
Staatsministerin Ilse Aigner in Arnsberg
Datum:
21.07.2016
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Ort:
Markt Kipfenberg

Zum politischen Abend anlässlich des 140-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Arnsberg war Staatsministerin Ilse Aigner gekommen. Die stellvertretende Ministerpräsidentin gratulierte der FFW Arnsberg zu ihrem stolzen Jubiläum und lobte das ehrenamtlich Engagement. Das Betätigungsfeld der Feuerwehren hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Es gehe bei weitem nicht mehr nur um Löscheinsätze, vor allem haben die Wehren in jüngster Zeit mit zu viel Wasser zu kämpfen, so Ilse Aigner. In ihrer Rede ging sie auch auf die Flüchtlingsproblematik, die Erbschaftssteuer und die Lage der bayerischen Wirtschaft ein. Das sehr zahlreiche Publikum bedankte sich bei Frau Aigner mit lang anhaltendem Beifall. Staatsministerin Aigner wurde von MdB Dr. Reinhard Brandl, MdL Tanja Schorer-Dremel, Bezirksrat Reinhard Eichiner und Landrat Anton Knapp begleitet.

Festzelt
Arnsberg
85110 Kipfenberg