Navigation
14.05.2016

Unternehmer aus Neuburg als Wirtschaftsjunioren im Bundestag

Die Wirtschaftsjunioren mit Reinhard Brandl
Die Wirtschaftsjunioren mit Reinhard Brandl
Datum:
14.05.2016

Unter dem  Motto "Politik trifft Wirtschaft" nahmen drei Unternehmer aus Neuburg am Know-How-Transfer 2016 im politischen Berlin teil.

Eine Woche lang konnten die Unternehmerinnen Heidi Kügler aus Ehekirchen, Sylvia Ziegler aus Neuburg sowie der Unternehmer Ibrahim Göksin aus Neuburg hinter die Kulissen der parlamentarischen Arbeit von Dr. Reinhard Brandl blicken und u. a. an Ausschuss- und Arbeitsgruppensitzungen des Bundestages teilnehmen. Auf dem Programm der Wirtschaftsjunioren standen außerdem Diskussionsrunden mit Fraktionsspitzen und Politikern sowie Führungen durch die politische Institutionen in der Hauptstadt.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) bilden mit mehr als 10.000 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft den größten deutschen Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. In diesem Jahr nahmen 170 junge Unternehmer an dem einwöchigen Programm im Bundestag teil.