Navigation
13.06.2016

Maria-Ward-Schule Schrobenhausen

Die Schülerinnen präsentieren die Zertifizierungs-Urkunde
Die Schülerinnen präsentieren die Zertifizierungs-Urkunde
Datum:
13.06.2016
Uhrzeit:
08:00 Uhr
Ort:
Stadt Schrobenhausen

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Chourage" darf sich jetzt die Maria-Ward-Realschule Schrobenhausen nennen. In einer Feierstunde wurde der Schule von Regionalkoordinator Michael Schneider-Koenig als einer von Zweitausend Schulen in Deutschland das Zertifikat verliehen. Schulleiterin Petra Schiele, Projektleiterin Marie-Luise Failer und Peter Kosak, Direktor des Schulwerks der Diözese Augsburg, ermunterten die Schülerinnen, weiterhin alles dafür zu tun, dass Rassismus keinen Raum in der Gesellschaft erhält. MdB Dr. Reinhard Brandl, der Pate dieses Projekts sein darf, ermunterte die Schülerinnen dazu, einen Beitrag zu leisten, um die Welt ein Stück friedlicher zu machen. Courage zu zeigen, "denn das ist es, was unsere Gesellschaft ausmacht, was sie zusammenhält", so Reinhard Brandl.  

Maria-Ward-Schule Schrobenhausen
Lenbachstraße 32
86529 Schrobenhausen