Navigation
15.05.2015

Konsultation des Netzentwicklungsplans 2024

2015_05_15-stellungnahme-nep-2024_mdb-brandl.pdf

Im Jahr 2011 wurde in einem breiten politischen und gesellschaftlichen Konsens die Energiewende beschlossen. Dieser breite Konsens entbindet Investoren und die öffentliche Hand nicht davon, für jede einzelne Infrastrukturmaßnahme, die in diesem Zusammenhang geplant ist, eine grundsätzliche Akzeptanz bei den betroffenen Bürgern vor Ort zu gewinnen. Im Fall der im Netzentwicklungsplan Strom 2014 beschriebenen Maßnahme „D18: Wolmirstedt-Gundremmingen“ (Korridor D), ist es nicht gelungen, die Bevölkerung und die politischen Entscheidungsträger vor Ort von der Notwendigkeit der Maßnahme zu überzeugen. Ich lehne das Projekt daher ab.

Die vollständige Stellungnahme und Begründung finden Sie hier.

Dokument downloaden

Tags: Wahlkreis, Energiewende, Stromtrasse, Netzentwicklungsplan, Stellungnahme