reinhard-brandl_bundestag_plenum.jpg
18.02.2022

Plenarrede zum Bundeswehreinsatz in Mali

''Die Frage, wie wir in Mali weiter verfahren, steht jetzt an. Jede Verzögerung führt zu einer weiteren Verunsicherung sowohl bei der malischen Zivilbevölkerung als auch bei unseren Partnern sowie bei unseren Soldatinnen und Soldaten, die diesen Einsatz für uns ausführen.''

Am 18 Februar 2022 sprach Dr. Reinhard Brandl im Deutschen Bundestag zum Bundeswehreinsatz in Mali. Die AfD hatte die Aktuellen Stunde mit dem Titel „Bundeswehreinsätze in Mali beenden“ beantragt.

Aus Sicht von CDU/CSU geht es beim Bundeswehreinsatz in Mali um die Stabilisierung einer Region. Dei Fortsetzung des Einsatzes dient auch den eigenen Sicherheitsinteressen für Deutschland und Europa.  

Dokument downloaden