Navigation
02.02.2013

1. Schrobenhausener Klinik-Symposium

MdB Dr. Reinhard Brandl bei seinem Grußwort in der Klinik Schrobenhausen
MdB Dr. Reinhard Brandl bei seinem Grußwort in der Klinik Schrobenhausen
2013_02_02_Kliniksymposium_Schrobenhausen_2.jpg
Datum:
02.02.2013
Uhrzeit:
09:00 Uhr
Ort:
Stadt Schrobenhausen

Das 1. Schrobenhausener Klinik-Symposium diente der Vernetzung und besseren Zusammenarbeit aller am Gesundheitswesen Beteiligten und fand regen Zuspruch. In seinem Grußwort betonte MdB Dr. Reinhard Brandl, dass die gesamte Gesundheitswirtschaft ein wichtiger Standortfaktor für den Raum Schrobenhausen ist. Insbesondere müssen in den ländlichen Regionen die Krankenhäuser erhalten bleiben, da sie für die Versorgung der Bevölkerung auf dem Lande unverzichtbar sind. Gerade ältere Menschen sind nicht mehr so flexibel und wollen in der Nähe ihres Wohnortes behandelt werden. Zudem seinen die Krankenhäuser oft unter den größten Arbeitgebern in den Städten. In der Region 10 sind derzeit 24 Prozent der arbeitenden Bevölkerung in den Bereichen Gesundheitswesen, Erziehung und bei öffentlichen Dienstleistern beschäftigt. Nicht unerwähnt bleiben soll auch der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen. Aus all diesen Gründen sei eine intensive Zusammenarbeit der Leistungserbringer künftig unverzichtbar, so Reinhard Brandl.

Kreiskrankenhaus Schrobenhausen
Högenauer Weg 5
86529 Schrobenhausen