Navigation
27.04.2019

40 Jahre Reservistenkameradschaft Hausen

Gedenkumzug an der Kirche Hausen
Gedenkumzug an der Kirche Hausen
Dr. Brandl beim Grußwort
Dr. Brandl beim Grußwort
Datum:
27.04.2019
Uhrzeit:
18:00 Uhr

Als Schirmherr des 40. Geburtstages der Reservistenkameradschaft war Dr. Reinhard Brandl nach Hausen in den Main-Spessart-Kreis eingeladen. Nach einem Gedenkgottesdienst marschierte die gut 400 Personen umfassende Festgemeinschaft unter den Klängen der Hausener Blaskapelle in die nahe Sporthalle. 

In seinem Grußwort sprach der Abgeordnete die wichtige Rolle der Reservisten als Mittler zwischen Bundeswehr und Bevölkerung an. Dass die Reservisten ein wichtiger Bestandteil der Truppe sind, zeigt sich auch im kommenden "Artikelgesetz": So müssen Reservisten künftig keine Litze mehr an den Schulterklappen tragen. Durch diese kleine schwarz-rot-goldene Kordel waren Reservisten bisher als solche Erkennbar. Künftig werden sie somit optisch mit aktiven Soldaten gleichgestellt. 

Nach weiteren Grußworten des Bürgermeisters, der stellvertretenden Landrätin und des ebenfalls als Schirmherr anwesenden Brigadegeneral Matz machte sich Dr. Brandl wieder auf die Heimfahrt nach Ingolstadt.

Kirche Hausen
Kirchgasse 17
97854 Steinfeld