Navigation
09.06.2020

Baustellenbesichtigung Lärmschutz Ober-/Unterhaunstadt

Stadtrat Dr. Michael Kern, Dr. Reinhard Brandl MdB, OB Dr. Christian Scharpf und Stadtrat Robert Schidlmeier an der Baustelle; Foto: Stefan Eberl
Stadtrat Dr. Michael Kern, Dr. Reinhard Brandl MdB, OB Dr. Christian Scharpf und Stadtrat Robert Schidlmeier an der Baustelle; Foto: Stefan Eberl
Datum:
09.06.2020
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Ort:
Stadt Ingolstadt

Im Bereich des Mailinger Baches in Höhe Ober-/Unterhaunstadt wird derzeit an der A9 in Fahrtrichtung München eine 3,5 m hohe Lärmschutzwand auf einer Länge von ca. 400 m errichtet. Damit wird die Lücke zu den bisher bestehenden  Lärmschutzwällen geschlossen. Für die Bevölkerung im gesamten Stadtbezirk Nord-Ost wird sich damit die Lärmbelästigung erheblich reduzieren.

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf und den CSU-Stadträten Robert Schidlmeier und Dr. Michael Kern besichtigte Dr. Reinhard Brandl MdB die Baustelle und ließ sich von den Vertretern der Autobahndirektion Südbayern über den Stand der Bauarbeiten unterrichten. Die Maßnahme kostet ca. 1 Million Euro wird im Juli 2020 fertiggestellt sein. 

Reinhard Brandl freut sich sehr über diese Maßnahme. Seit Beginn seiner Abgeordnetentätigkeit im Jahre 2009 beschäftigte er sich mit den Lärmschutzmaßnahmen für den Ingolstädter Nord-Osten.

Autobahn A 9
Fort-Wrede-Straße
85055 Ingolstadt