Navigation
22.01.2010

Besuchergruppe Leader Aktionsgruppe Altbayerisches Donaumoos e. V.

Harald Müller, Karen Schewina von der Uni Eichstätt und MdB Dr. Reinhard Brandl in Berlin
Harald Müller, Karen Schewina von der Uni Eichstätt und MdB Dr. Reinhard Brandl in Berlin
Die Preisträger mit Bundesministerin Ilse Aigner
Die Preisträger mit Bundesministerin Ilse Aigner
Datum:
22.01.2010
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Ort:
Gemeinde Karlshuld

Die Aktionsgruppe Altbayerisches Donaumoos hat sich in Kooperation mit der Universität Eichstätt dem Projekt -Moosnetzbildung- gewidmet und hierzu eine Reihe von Veranstaltungen durchgeführt. Ziel dieses Programmes war es, junge Menschen für das Donaumoos zu begeistern. Nachdem das Projekt ein voller Erfolg war, bewarb sich die Aktionsgruppe um eine Auszeichnung des vom Bundeslandwirtschaftsministerium ausgelobten Wettbewerbs für Projekte im ländlichen Raum. Im Rahmen der Grünen Woche wurde nun auch die Aktionsgruppe unter der Leitung des Geschäftsführer, Herrn Harald Müller, von Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner ausgezeichnet. Den Preis nahm stellvertretend Frau Karen Schewine von der Universität Eichstätt in Empfang. MdB Dr. Reinhard Brandl empfing die Gruppe im Reichstag und ermöglichte die Teilnahme an einer Plenarsitzung. Im Anschluß daran lud er die Gruppe noch zu einem Gespräch ein. Bei dieser Gelegenheit gratulierte er herzlich zur erhaltenen Auszeichnung.

Haus im Moos
Kleinhohenried 108
86668 Karlshuld