Fischerstechen im Boot
Airbus Helicopters
09.10.2022

Bund der Vertriebenen: Tag der Heimat

Ingolstadts zweite Bürgermeisterin Dorothea Deneke-Stoll und MdB Reinhard Brandl umringt von der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen.
Ingolstadts zweite Bürgermeisterin Dorothea Deneke-Stoll und MdB Reinhard Brandl umringt von der Landsmannschaft der Siebenbürger Sachsen.
Verschiedene Chöre der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland traten am Tag der Heimat auf. Links im Bild: Chorleiterin Ida Haag.
Verschiedene Chöre der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland traten am Tag der Heimat auf. Links im Bild: Chorleiterin Ida Haag.
Datum:
09.10.2022
Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:

Der diesjährige Tag der Heimat stand unter der Losung „Vertriebene und Spätaussiedler: Brückenbauer in Europa“. Der Kreisverband Ingolstadt des Bunds der Vertriebenen hat unter der Federführung seines Vorsitzenden Manfred Binder einen abwechslungsreichen Nachmittag in der Gaststätte des SV Zuchering gestaltet.

Der Bundestagsabgeordnete Reinhard Brandl hielt eine Festrede und ging darin auf die Begrifflichkeit von „Heimat“ ein. „Ursprünglich wurde das Wort „Heimat“ als Gegenteil des Wortes „Elend“ gebraucht. Heimat sei auch immer ein Gefühl“, so Brandl.

„Dass das Glück, eine Heimat zu haben, nichts Selbstverständliches ist, wird einem besonders schmerzlich vor Augen geführt, wenn heute wieder Millionen Menschen in Europa auf der Flucht sind“, sagte Brandl in seiner Rede.

Er hob hervor, wie wichtig es sei, an das Leid der Deutschen zu erinnern, die 1945 und in den Jahren danach aus ihrer Heimat vertrieben wurden. „Das Erinnern ist ein gesamtgesellschaftlicher Auftrag, dem wir uns immer wieder aufs Neue gemeinsam stellen müssen. Wie das gelingen kann, dafür sind Sie beim Bund der Vertriebenen selbst das beste Beispiel.“

Brandl betonte die Parallelen der Geschichte zwischen damals und heute. Daraus wachse eine besondere Empathiefähigkeit gegenüber den Menschen aus der Ukraine, aber auch eine besondere Verantwortung.

Zum Abschluss fand Brandl lobende Worte für die aktive Vereinsarbeit des breit aufgestellten Kreisverbands des BdV.

Kulturelle Beiträge der verschiedenen Landsmannschaften mit Tanz und Musik rundeten den gelungenen Nachmittag in Zuchering ab.

Sportheim Zuchering
Seeweg 17
85051 Zuchering