Navigation
07.05.2011

CSU-Kreisverband Eichstätt

Ministerpräsident Horst Seehofer verabschiedet Siegfried Schneider
Ministerpräsident Horst Seehofer verabschiedet Siegfried Schneider
Die neu gewählte Kreisvorstandschaft mit Staatsminister Georg Fahrenschon und MdB Dr. Reinhard Brandl
Die neu gewählte Kreisvorstandschaft mit Staatsminister Georg Fahrenschon und MdB Dr. Reinhard Brandl
Datum:
07.05.2011
Uhrzeit:
09:00 Uhr
Ort:
Landkreis Eichstätt

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen des CSU-Kreisvorstandes wurde Tanja Schorer-Dremel wieder zur Vorsitzenden gewählt. Ihr stehen mit Adam Dierl, Alexander Heimisch, Andreas Schieferbein und Dieter Niederprüm vier Stellvertreter zur Seite. Schatzmeister bleibt Bernhard Bauch, Schriftführer sind Josef Weiß und Andreas Birzer. MdB Dr. Reinhard Brandl gratulierte den Gewählten herzlich. Im Anschluß an die Wahlhandlungen wurde Staatsminister a. D. Siegfried Schneider von Ministerpräsident Horst Seehofer offiziell als Abgeordneter des Stimmkreises Eichstätt verabschiedet. Schneider wurde zum Präsidenten der Landesanstalt für Neue Medien gewählt und scheidet nun aus der Politik aus. Finanzminister Georg Fahrenschon rückt über die Landesliste als Abgeordneter des Bayerischen Landtages nach und wird den Stimmkreis Eichstätt bis zur nächsten Landtagswahl 2013 betreuen.

Gasthaus Buchberger
Schloßstraße 23
85122 Hofstetten