Navigation
28.02.2009

Delegiertenversammlung im Bundeswahlkreis 217

brandl08.jpg
Datum:
28.02.2009
Uhrzeit:
10:00 Uhr

Die Delegiertenversammlung im Bundeswahlkreis wählte am 28. Februar 2009 Dr. Reinhard Brandl zum Direktkandidaten für den Deutschen Bundestag. Reinhard Brandl bewirbt sich um dieses wichtige Amt, das seit 1980 Horst Seehofer inne hatte. Durch die Wahl von Horst Seehofer zum Bayerischen Ministerpräsidenten kann er nicht mehr Mitglied des Deutschen Bundestages sein. Die Bundestagswahl findet am 27. September statt. „Näher am Menschen“ ist seit jeher der Anspruch der CSU. In diesem Sinne möchte sich Dr. Reinhard Brandl als Abgeordneter des Deutschen Bundestages für die Belange seiner Heimat einsetzen.

Gasthaus Mödl
Am Zeller See 12
86633 Neuburg/Zell