besuch_dr_brandl_reinhard_lange_ulrich_2018_05_02_003.jpg
s1c_4314.jpg
vorlesetag-in-einer-schule.jpg
2016_09_26-sicher_zur_schule_ingolstadt.jpg
2017-von-der-leyen-in-neuburg.jpg
23.07.2022

Ein Zeichen für Inklusion: Dinner in Weiß auf dem Ingolstädter Theatervorplatz

Ganz in Weiß (von links nach rechts): MdB Reinhard Brandl, Inge Braun, Inklusionsbeauftrage der Stadt Ingolstadt und der Landtagsabgeordnete Alfred Grob.
Ganz in Weiß (von links nach rechts): MdB Reinhard Brandl, Inge Braun, Inklusionsbeauftrage der Stadt Ingolstadt und der Landtagsabgeordnete Alfred Grob.
Datum:
23.07.2022
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Ort:

Mehr als 100 Menschen haben am Samstagabend auf dem Ingolstädter Theatervorplatz gepicknickt. Der laue Sommerabend war wie gemacht für ein inklusives Dinner in Weiß, zu dem die Stadt Ingolstadt, die Beratungsstellen für Menschen mit Hörbehinderung der Diakonie und der Caritas Pfaffenhofen sowie des Gehörlosenzentrums Ingolstadt geladen hatten.

Ziel des Abends war ein gemeinsames Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap. Gemeinsam wurde gegessen und gelacht. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundete die gelungene Veranstaltung ab.

Der Bundestagsabgeordnete Reinhard Brandl dankte in seinem Grußwort den engagierten Organisatoren für ihr Tun und hob die wichtige Bedeutung der Veranstaltung im gesellschaftlichen Miteinander hervor.

Theatervorplatz
Schloßlände 1
85049 Ingolstadt