Navigation
01.07.2009

Gespräch mit Bürgermeister Johann Wenger

IMG_7787.jpgIMG_7790.jpg
Datum:
01.07.2009
Uhrzeit:
11:30 Uhr
Ort:
Gemeinde Brunnen

Bürgermeister Johann Wenger empfing Dr. Reinhard Brandl im Sitzungssaal des Gemeinderats, der auch von den zahlreichen örtlichen Vereinen genutzt wird. Brandl informierte sich über den Schulverbund mit Berg im Gau und Langenmosen, der den Fortbestand des Schulstandorts Brunnen langfristig sichern soll. Eine der größten Herausforderungen sieht Bürgermeister Wenger in der Anbindung Brunnens an den Schienenbus, der bis dato in Bunnen keinen Halt macht. Außerdem erhofft sich die Gemeinde vom Ausbau und der besseren Vernetzung des Nahverkehrs eine optimierte Anbindung der Gemeindeteile und eine schnellere Verbindung in die Nachbargemeinden, sowie nach Schrobenhausen. Die vieldiskutierte Breitbandversorgung ist in Brunnen jedoch kein Thema, da vor gut 10 Jahren ein Glasfaserkabel durch den Ort gelegt wurde, das die Gemeinde in bisher idealer Weise versorgen kann. „Wir schauen aber dennoch in die Zukunft“, so Wenger, „und sind auf einen nötigen Ausbau des Netzes gefasst.“

Brunnen
Schrobenhausener Straße 7
86564 Brunnen