Navigation
02.07.2009

Gespräch mit Bürgermeister Karl Seitle

Datum:
02.07.2009
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Gemeinde Karlshuld

Bürgermeister Karl Seitle stellte Bundestagskandidat Reinhard Brandl sehr eindrucksvoll die Gemeinde Karlshuld vor. Infrastrukturell ist Karlshuld sehr gut aufgestellt mit Grund- und Hauptschule, Kindergärten, Kinderhort und Seniorenheim. Eine Kinderkrippe wird gerade gebaut. Der Bau einer Realschule ist im Moment zurückgestellt. Die Gemeinde weist Zug um Zug Baugebiete aus, die zu einem qm-Preis von 65 € angeboten werden. Es gibt keine nennenswerten Baulücken. Die Wasserver- sorgung ist mit einer zentralen Entkalkungsanlage ausgestattet – die einzige in Bayern. Die Gewerbesteuereinnahmen kommen von mittelständischen Betrieben und vom Kiesabbau. Bundestagstagskandidat Brandl konnte sich vom sehr guten Zustand der Schule sowie der Kindergärten überzeugen.

Rathaus
Hauptstraße 68
86668 Karlshuld