Navigation
22.06.2009

Gespräch mit Bürgermeister Maximilian Schöner

Dr. Brandl (rechts) im Gespräch mit Bürgermeister Max Schöner
Dr. Brandl (rechts) im Gespräch mit Bürgermeister Max Schöner
Bürgermeister Max Schöner (rechts) erläutert die Entwicklung des Marktes Kösching
Bürgermeister Max Schöner (rechts) erläutert die Entwicklung des Marktes Kösching
Datum:
22.06.2009
Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
Markt Kösching

Die positive Entwicklung des Marktes Kösching zeigte Bürgermeister Max Schöner anhand verschiedener Daten beim Gemeindebesuch von Dr. Reinhard Brandl auf. Bei einem ausführlichen Gespräch über die Situation und die Zukunft der Gemeinde im Rathaus ging Schöner unter anderem auf die Bevölkerungsentwicklung ein. Für die vielen jungen Familien müsse der Markt aber auch die nötige Infrastruktur zur Verfügung stellen. Von Einrichtungen für Kleinkinder bis hin zur privaten Montessori-Schule oder der Realschule, die sehr gut angenommen werde, biete der Markt ein großes Spektrum. Neben der Bildungslandschaft zeigte sich Brandl aber auch für die wirtschaftliche Entwicklung Köschings interessiert. Schöner erläuterte, dass es ihm ein Anliegen sei, gerade auch für kleine und mittlere Unternehmen als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Brandl unterstrich dies: „Vielfältiges, mittelständisches Gewerbe ist sehr wichtig für unsere Region.“ Auch die Verkehrsplanungen und das Thema Umgehungsstraße nahm bei dem zweistündigen Gespräch einen breiten Raum ein.

Rathaus
Marktplatz 1
85092 Kösching