Navigation
03.07.2009

Gespräch mit der CSU Fraktion Lenting

DSC04691.jpgDSC04711.jpg
Datum:
03.07.2009
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Ort:
Gemeinde Lenting

Bundestagskandidat Dr. Reinhard Brandl informierte sich bei der CSU-Gemeinderatsfraktion Lenting über anstehende Themen im Gemeindebereich. Bei einer Besichtigung der ICE-Versuchsanlage zur Drainagewasserentkalkung konnte er sich ein Bild von der Situation machen. Im anschließenden Gespräch wurden auch die Öffnung der alten Staatsstraße 2335 für eine Befahrung in beiden Richtungen durch ein Brückbauwerk am Autobahnzubringer sowie die Situation an der Weber-Kreuzung St 2335/St 2229, der geplante Kreisel sowie die Planung eines Einkaufsmarktes erörtert. Ferner kamen auch der mögliche Anschluß Lenting-Ost zur BAB 9 im Zusammenhang mit der Ortsumgehung Lenting-Kösching sowie die Verkehrssituation an der Einmündung EI 18 mit Ostumgehung Etting und die Problematik des Anschlusses der Nordumgehung Gaimersheim zur Sprache. Mittelfristig ist auch die Sanierung der Schule und evtl. Erweiterung geplant. Bei einer Rundfahrt durch die Gemeinde Lenting wurden Brandl auch die größeren Gewerbebetriebe sowie die Planungen zur Erweiterung des Gewerbegebietes Lenting-Ost vorgestellt.

ICE-Feldweg-Brücke
85101 Lenting