Navigation
13.11.2009

JU Landesversammlung

Reinhard Brandl stellte sich den Landesdelegierten wieder als Schatzmeister zur Wahl.
Reinhard Brandl stellte sich den Landesdelegierten wieder als Schatzmeister zur Wahl.
Datum:
13.11.2009
Uhrzeit:
18:00 Uhr

Die Junge Union Bayern kam am Freitag zu einer dreitägigen Landesversammlung unter dem Motto „Generation Aufbruch. Zukunft CSU“ in Weiden i. d. Oberpfalz zusammen. Am Freitagabend wählte der CSU-Parteinachwuchs zunächst einen neuen Vorstand und bestätigte dabei unter anderem ihren bisherigen Landesvorsitzenden Stefan Müller, MdB sowie unseren Bundestagsabgeordneten Dr. Reinhard Brandl als Landesschatzmeister mit großer Mehrheit in ihrem Amt. Der 32-jährige Eitensheimer stellt damit auch das Bindeglied zwischen der Jungen Union und der CDU/CSU-Bundestagsfraktion dar. Brandl ist nämlich auch stellvertretender Sprecher der Jungen Gruppe der Unionsfraktion. Dieser Gruppe gehören alle jungen Abgeordneten der CDU und der CSU an. „Meine Wahl in den Bundestag zeigt, dass die Junge Union auch wirklich politische Bedeutung hat. Meine langjährige Arbeit in der JU möchte ich auch nach der Bundestagswahl fortführen,“ rief der promovierte Informatiker den Delegierten zu. Die beiden nachfolgenden Tage waren von guten und sachorientierten Diskussionen geprägt, die größtenteils aus den hervorragenden Redebeiträgen der hochkarätigen Gäste, zu denen der Parteivorsitzende und Ministerpräsident Horst Seehofer, Staatsminister Georg Fahrenschon, Generalsekretär Alexander Dobrindt und Staatssekretär Markus Sackmann zählten, hervorgingen. In seiner Rede ermutigte der CSU-Chef Host Seehofer die Jungunionisten zu einem neuen „Wir-Gefühl“, zu Stolz und Geschlossenheit und zeigte mit Blick auf die geplante Parteireform auf, die CSU zu einer „Mitmachpartei“ gestalten zu wollen. Zudem wurde deutlich, dass der Parteinachwus und die Parteispitze auch inhaltlich im Rahmen der drei Ecksäulen „Familie, Bildung und Innovation“ übereinstimmten. Besonderes Highlight der Landesversammlung war aber der Delegiertenabend auf Schloss Guteneck, bei dem Altministerpräsident und CSU-Ehrenvorsitzender Dr. Edmund Stoiber und seine Ehefrau Karin der jungen Generation ihre Aufwartung machten.

Max-Reger-Halle Weiden
Dr.Pfleger-Straße 17
92637 Weiden