Navigation
03.08.2009

Kaffeenachmittag der Frauen Union Kipfenberg

Reinhard Brandl bei seiner kurzen Vorstellungsrede
Reinhard Brandl bei seiner kurzen Vorstellungsrede
Im Gespräch mit den Besucherinnen
Im Gespräch mit den Besucherinnen
Datum:
03.08.2009
Uhrzeit:
14:30 Uhr
Ort:
Markt Kipfenberg

Politiker müssen auf die Menschen zugehen! Diese Maxime nahm sich der junge CSU-Bundestagskandidat Dr. Reinhard Brandl zu Herzen und setzte sie im Rahmen des Kaffeekränzchens der Frauen Union Kipfenberg in die Tat um. Reinhard Brandl war der Einladung der FU-Ortsvorsitzenden Christa Blechinger am Montagnachmittag in das neu eröffnete, mitten im Marktplatz gelegene, Cafe Bauer gefolgt und drehte damit den Spieß einmal um: Die politisch interessierten Frauen durften und sollten reden, während der für alle Fragen offene Bundestagskandidat Rede und Antwort stand. Nach einer kurzen Vorstellung seiner Person stellte Dr. Reinhard Brandl den Frauen seine politischen Tätigkeiten, seine Ziele sowie Ansichten, beispielsweise die Konsolidierung der Staatsfinanzen, die Stärkung des ländlichen Raums und das Miteinander der Generationen, vor. Danach widmete er sich in persönlichen Gesprächen bei Kaffee und Kuchen den alltäglichen Problemen, Interessen und Anregungen des weiblichen Geschlechts. Die sehr gute Besucherzahl des Kaffeekränzchens sprach für Dr. Reinhard Brandl, der durch seinen Besuch die Chance bestens genutzt hat, den Mitgliedern der FU zu vermitteln, wie vielfältig und komplex politische Entscheidungsprozesse sind. Denn nur wer nachvollziehen kann, wie Politik funktioniert, übernimmt auch zukünftig Verantwortung, geht wählen und engagiert sich.

Cafe Bauer
Torbäckgäßchen 2
85110 Kipfenberg