Fischerstechen im Boot
kow080.jpg
besuch_dr_brandl_reinhard_lange_ulrich_2018_05_02_003.jpg
20190719_1238_mb0_8136.jpg
2016_09_26-sicher_zur_schule_ingolstadt.jpg
26.07.2021

Kloster Maria Bildhausen

Staatsministerin Dorothee und Dr. Reinhard Brandl MdB in Maria Bildhausen; Foto: Bär
Staatsministerin Dorothee und Dr. Reinhard Brandl MdB in Maria Bildhausen; Foto: Bär
Datum:
26.07.2021
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Ort:

Am 26. Juli 2021 besuchte Staatsministerin Dorothee Bär gemeinsam mit Reinhard Brandl die Klosteranlage Maria Bildhausen im unterfränkischen Münnerstadt.

In den heute denkmalgeschützten Gebäuden soll eine „Bayerische Akademie für Pflege, Sozialberufe und Ehrenamt“ als neue Form einer Weiterbildungsakademie entstehen und so gleichzeitig die Zukunft der Klosteranlage gesichert werden. Mit einer möglichen Unterstützung aus Bundesmitteln würde eine Substanzerhaltung der Anlage und die Realisierung des Projekts in greifbare Nähe rücken.

Bei der Begehung konnte sich Reinhard Brandl, Mitglied im Haushaltsausschuss, ein umfassendes Bild von der Anlage und dem geplanten Projekt einholen.

Reinhard Brandl stellte nach dem Besuch fest: "Ich habe mich heute von der Strahlkraft dieses Leuchtturmprojekts sehr beeindruckt gezeigt. Das Pilotvorhaben ist von überregionaler Bedeutung für ganz Bayern – nicht nur für die Pflege. Es zeigt auch, wie in ländlichen Gebieten Daseinsvorsorge gesichert und die Innovationskraft zur Strukturentwicklung entfesselt werden kann. Nun gilt es, das sehr starke Konzept schnellstmöglich Wirklichkeit werden zu lassen. Wir werden daher alle Möglichkeiten prüfen, das Pilotvorhaben mit Bundesmitteln zu unterstützen.“

Kloster Maria Bildhausen
Maria Bildhausen 1
97702 Münnerstadt