Navigation
12.09.2010

Kreishandwerkerschaft Eichstätt

von links: Bezirksrat Reinhard Eichiner, Landrat Anton Knapp, MdB Dr. Reinhard Brandl, MdL Eva Gottstein, OB Arnulf Neumeyer
von links: Bezirksrat Reinhard Eichiner, Landrat Anton Knapp, MdB Dr. Reinhard Brandl, MdL Eva Gottstein, OB Arnulf Neumeyer
Datum:
12.09.2010
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Ort:
Stadt Eichstätt

Mit der traditionellen Freisprechungsformel entband Kreishandwerksmeister Hermann Meier 117 junge Leute von ihren Lehrlingspflichten. Im Rahmen dieser Feierstunde wurde auch der frühere Kreishandwerksmeister Josef Mack zum Ehrenkreishandwerksmeister ernannt. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks, Andreas Popp, hielt die Festrede. Landrat Anton Knapp ging in seinem Grußwort auf das Zusammenspiel von Handwerk und Verwaltung ein. MdB Dr. Reinhard Brandl wünschte den frisch gebackenen Gesellinnen und Gesellen alles Gute für ihr weiteres Berufsleben.

Altes Stadttheater
Residenzplatz 71
85072 Eichstätt