besuch_dr_brandl_reinhard_lange_ulrich_2018_05_02_003.jpg
kow192.jpg
vorlesetag-in-einer-schule.jpg
2016_09_26-sicher_zur_schule_ingolstadt.jpg
dr-brandl-kutsche-dsc_5658.jpg
27.07.2022

Mit dem Parlamentarischen Patenschaftsprogramm in die USA

Lena Meyer (links im Bild), war bereits mit dem PPP in den USA. MdB Reinhard Brandl begleitet das Programm als Pate. Theresa Schlachtbauer (rechts im Bild) freut sich auf ihren Auslandsaufenthalt.
Lena Meyer (links im Bild), war bereits mit dem PPP in den USA. MdB Reinhard Brandl begleitet das Programm als Pate. Theresa Schlachtbauer (rechts im Bild) freut sich auf ihren Auslandsaufenthalt.
Datum:
27.07.2022
Uhrzeit:
12:00 Uhr
Ort:

Es ist eine einmalige Chance. Ein Jahr lang in den USA leben, Gesellschaft und Kultur entdecken. Das Parlamentarische Patenschaftsprogramm, kurz PPP, des Deutschen Bundestages ermöglicht das jedes Jahr einer oder einem Jugendlichen pro Wahlkreis.

MdB Reinhard Brandl begleitet das Programm in seinem Wahlkreis gerne als Pate. „Das Bewerberfeld ist immer sehr stark. Die Schülerinnen und Schüler haben gute Noten und sind ehrenamtlich vielfältig engagiert“, so der Abgeordnete.

In diesem Jahr fiel seine Wahl auf die 17-jährige Lena Schlachtbauer aus Ingolstadt. Sie wird im August in die USA fliegen und freut sich auf diese Erfahrung. „Ich war und bin völlig aus dem Häuschen und einfach nur dankbar.“

Bei einem Treffen mit dem Abgeordneten lernte Schlachtbauer auch ihre „Vorgängerin“ kennen. Lena Meyer aus Pollenfeld im Landkreis Eichstätt ist seit vier Wochen zurück aus den USA und noch immer überwältigt von den vielfältigen Eindrücken.

Weitere Informationen zum PPP finden Sie unter https://www.bundestag.de/ppp.

Café Anna
Theresienstraße 19
85049 Ingolstadt