Navigation
15.08.2009

Radltour der CSU Karlskron

Führung im Wasserwerk der Arnbachgruppe in Edelshausen
Führung im Wasserwerk der Arnbachgruppe in Edelshausen
Reinhard Brandl begrüßt die Radlfahrer der CSU Karlskron
Reinhard Brandl begrüßt die Radlfahrer der CSU Karlskron
Datum:
15.08.2009
Uhrzeit:
13:00 Uhr
Ort:
Gemeinde Karlskron

An Mariä Himmelfahrt veranstaltet der CSU-Ortsverband Karlskron traditionell eine Radltour, die heuer zum Wasserwerk der Arnsbachgruppe nach Edelshausen führte. Dort gab es ein frisch gezapftes Bier und für das leibliche Wohl Spanferkel und Hendl vom Grill. Ausserdem hatten die Frauen des Ortsverbandes reichlich Kuchen für den Nachmittagskaffee gebacken. Bundestagskandidat Dr. Reinhard Brandl kam voller Elan von der Podiumsdiskussion beim VdK in Neuburg und stellte kurz seine Ziele vor. Dabei machte er anschaulich wo er herkommt und warum ihm der ländliche Raum so wichtig ist und daß vor allem keine andere Partei für eben diesen ländlichen Raum einsteht. Er betonte, dass ihm Themen wie Generationengerechtigkeit, aber genau so die Versorgung mit schnellen Internet-Zugängen auf dem Land wichtig sind. Anschließend mische er sich unter die Radler und stand für Gespräche gerne zur Verfügung. Der Kaufmännische Leiter des Wasserwerks, Herr Ahle, und der technische Leiter, Herr Kramer, führten nach einem kurzen Abriss der Geschichte des Wasserwerks dann am Nachmittag durch die Anlage. Reinhard Brandl ließ sich die interessante Führung nicht entgehen. Insgesamt war es ein gelungener T. Das Wetter passte, die Strecke war angenehm und von allen Teilnehmern gut zu bewältigen, was die jüngste Teilnehmerin mit 3 Jahren und die Älteste mit 89 Jahren bestätigten.

Karlskron
85123 Karlskron