Navigation
13.01.2010

Reinhard Brandl diskutiert mit Landwirten der Region

MdB Reinhard Brandl spricht vor den Landwirten der Region
MdB Reinhard Brandl spricht vor den Landwirten der Region
Datum:
13.01.2010
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
Stadt Ingolstadt

Neben zahlreichen Antrittsbesuchen traf sich Reinhard Brandl auch mit den Landwirten der Region in der Antoniusschwaige in Ingolstadt. Unter dem Titel „Landwirtschaft – Nostalgie oder Zukunft?“ diskutierten die 80 Besucher der Veranstaltung über die Perspektiven der bayerischen Agrarwirtschaft. Der Bundestagsabgeordnete Reinhard Brandl zeigte sich hinsichtlich der Zukunft der Landwirtschaft überaus zuversichtlich, verwies aber auch auf Herausforderungen, denen sich die Landwirte in den nächsten Jahren stellen müssen. Für Reinhard Brandl gehören dazu die Auswirkungen der stark schwankenden Marktpreise, die Neuausrichtung der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik nach 2013 und die Herausforderung durch die Koexistenz zwischen Energie- und Lebensmittelerzeugung in der Landwirtschaft. Als regionalen Prüfstein für die Landwirtschaft sieht der Bundestagsabgeordnete die geplante Entkopplung der Prämien für Stärkekartoffeln. Abschließend äußerte Reinhard Brandl den Wunsch, dass der Bauernstand mit seinen Verbänden in Zukunft wieder mehr an einem Strang zieht. Auf diese Weise könne die bayerische Landwirtschaft in eine gute Zukunft geführt werden.

Antoniusschwaige
Antoniusschwaige 47
85049 Ingolstadt