Navigation
18.09.2010

Ryder-Cup Gedankenaustausch

Reinhard Brandl im Gespräch mit den Verantwortlichen der Ryder-Cup Deutschland GmbH
Reinhard Brandl im Gespräch mit den Verantwortlichen der Ryder-Cup Deutschland GmbH
Clubhaus des Wittelsbacher Golfclub
Clubhaus des Wittelsbacher Golfclub
Datum:
18.09.2010
Uhrzeit:
15:30 Uhr
Ort:
Große Kreisstadt Neuburg an der Donau

Zu einem Gedankenaustausch trafen sich die Verantwortlichen von Ryder Cup Deutschland mit den Lokalpolitikern und den Repräsentanten des Wittelsbacher Golfclubs in Gut Rohrenfeld. Mit dabei war auch Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn als Botschafter von RC Deutschland. In dieser hochkarätig besetzten Runde ging es vor allem um die Abstimmung des weiteren Vorgehens bezüglich der Finanzierung des Ryder Cup 2018. Neuburg konnte sich gegen sechs deutsche Bewerber durchsetzen, und wäre damit Austragungsort, wenn Deutschland den Zuschlag erhält. Weitere Bewerbungen liegen noch von Spanien, Portugal, Frankreich und den Niederlanden vor. Das zögerliche Verhalten der Bundesregierung begründete MdB Dr. Reinhard Brandl damit, dass kein Präzedenzfall geschaffen werden soll. Die endgültige Entscheidung über den Ryder-Cup-Austragungsort fällt im April 2011.

Wittelsbacher Golfclub
Rohrenfeld 102
86633 Neuburg