Navigation
07.01.2012

Schäfflertanz der Großmehringer Schäffler

2012_01_07_Gro_mehringer_Sch_ffler_in_Eitensheim_1.jpg2012_01_07_Gro_mehirnger_Sch_ffler_in_Eitensheim_2.jpg
Datum:
07.01.2012
Uhrzeit:
13:00 Uhr
Ort:
Gemeinde Großmehring

Nach 7 Jahren war dieSchäfflergilde Großmehring wieder zu Gast bei der Familie Brandl in Eitensheim. Die Tradition des Schäffler-Tanzes geht zurück auf das Jahr 1517, als die Landeshauptstadt München zum dritten Mal von der Pest heimgesucht wurde. Die einst lebensfrohen und fleißigen Bürger trauten sich aus Angst vor einer Ansteckung nicht mehr aus den Häusern. Somit war natürlich an Feste oder andere kulturelle Aktivitäten nicht zu denken. Schlimmer noch, die so notwendigen Aufträge für die einzelnen Handwerker blieben aus. Davon betroffen war auch die Zunft der Fassmacher, der Schäffler. Um diesen widrigen Umständen ein Ende zu bereiten, zogen die Schäffler im festlichen Gewand zum Münchner Marienplatz und führten dort ihren Tanz auf. Als Andenken an die Entstehung des Schäffler-Tanzes wird alle 7 Jahre zur Faschingszeit der Tanz aufgeführt. mdB Dr. Reinhard Brandl bedankte sich bei den Großmehringer Schäfflern und lud sie gleich wieder zum Tanz im Jahr 2019 ein.

Fa. Brandl
Eichstätter Straße 16
85117 Eitensheim