Navigation
22.07.2019

Sicherheitskonferenz mit Staatsminister Joachim Herrmann

2019_07_22-zweite-regionale-sicherheitskonferenz-c-marek-kowalski-0126.jpg2019_07_22-zweite-regionale-sicherheitskonferenz-c-marek-kowalski-0087.jpg
Datum:
22.07.2019
Uhrzeit:
13:30 Uhr
Ort:
Gemeinde Lenting

Im Februar 2017 trafen sich die Mandatsträger der CSU aus Ingolstadt, Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt und Pfaffenhofen zur Sicherheitskonferenz. Im damaligen Positionspapier wurden 10 Forderungen formuliert. Gemeinsam mit Innenminister Joachim Herrmann nahm man sich vor allem die Stärkung der Polizeipräsenz im Gebiet des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord (PPOBN) zum Ziel.

Zwei Jahre später war es nun Zeit für eine Zwischenbilanz: Bei der Zweiten Sicherheitskonferenz der Region 10 war erneut der Innenminister zu Gast. Die meisten der Punkte von 2017 konnten realisiert werden. So wurde das PPOBN in Organisation und Struktur anderen Präsidien gleichgestellt. Die Sicherheitsdienste in den Ankerzentren wurden gestärkt und die Videoüberwachung an Brennpunkten ausgebaut. 

Wenngleich die personelle Verstärkung der Polizei in der Region den Zielwert von 350 zusätzlichen Beamten noch nicht erreicht hat, konnte der Innenminister in Lenting einen weiteren großen Schritt verkünden: Bei der nächsten Zuteilung im September wird das PPOBN 84 neue Polizeibeamte in seinen Reihen begrüßen dürfen. Ein großer Erfolg auch für die Vorarbeit durch Dr. Reinhard Brandl.

Gaststätte Hofmark
Hofmark 1
85101 Lenting