2017-von-der-leyen-in-neuburg.jpg
besuch_dr_brandl_reinhard_lange_ulrich_2018_05_02_003.jpg
mit-eurofighter.jpg
2016_09_26-sicher_zur_schule_ingolstadt.jpg
kow192.jpg
05.11.2010

Universität Bayreuth

Datum:
05.11.2010
Uhrzeit:
17:30 Uhr

Auf Einladung der Universität Bayreuth nahm MdB Dr. Reinhard Brandl am 6. Bayreuther Forum für Wirtschafts- und Medienrecht teil. An der öffentlichen Podiumsdiskussion zum Thema Jugendmedienschutz im Internet - Kinderporno-Sperren, Netzpolizei oder was? vertrat Dr. Brandl als Mitglied der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft die CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Er diskutierte u. a. mit Stephanie Freifrau von und zu Guttenberg, Präsidentin von Innocence in Danger e. V., Verena Weigand, Jugendschutzreferentin der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien und Dr. Arnd Haller, Leiter Recht und Jugendschutzbeauf-tragter der Google Deutschland GmbH über die negative Seite des Internets.

Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth