2018_fasching_gerolfing.jpg
vorlesetag-in-einer-schule.jpg
dr-brandl-kutsche-dsc_5658.jpg
2016_09_26-sicher_zur_schule_ingolstadt.jpg
kow192.jpg
29.06.2022

Vor 550 Jahren: Gründung der Ersten Bayerischen Landesuniversität in Ingolstadt

Festlicher Empfang vor den Türen des Carissma Forschungszentrums.
Festlicher Empfang vor den Türen des Carissma Forschungszentrums.
Launige Festrede: Ministerpräsident Markus Söder spannte einen Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft der Wissenschaft.
Launige Festrede: Ministerpräsident Markus Söder spannte einen Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft der Wissenschaft.
Datum:
29.06.2022
Uhrzeit:
17:30 Uhr
Ort:

Mit einem Festakt an der Technischen Hochschule hat Ingolstadt die Gründung der Ersten Bayerischen Landesuniversität vor 550 Jahren gefeiert. 1472 hatte Herzog Ludwig der Reiche von Bayern-Landshut die bayerische Landesuniversität in Ingolstadt ins Leben gerufen. Über Jahrhunderte wurde hier erfolgreich gelehrt. 1800 hat die Universität die Stadt verlassen und besteht heute als Ludwig-Maximilian-Universität (LMU) fort.

Unter den rund 250 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Hochschulwesen war auch der Bundestagsabgeordnete Reinhard Brandl.  

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hielt die Festansprache. Er hob die Bedeutung der Wissenschaft für den Freistaat hervor: „Forschung ist die Zukunft der Wissenschaft und Wirtschaft. Sie fördert Freiheit und Internationalität. Wir glauben an die Chancen: Darum investieren wir mit der Hightech Agenda rund 3,5 Mrd. Euro in die Felder der Zukunft. Ingolstadt ist dabei ein starker Partner.“

Technische Hochschule Ingolstadt
Esplanade 10
85049 Ingolstadt